Aeternom – Inquisition Single

Liebe Freunde – es ist soweit! Der erste Song von Aeternom – Inquisition (Single) ist veröffentlicht!

Das heißt, wir sind wieder aktiv am Produzieren und Musizieren mit den Songs fürs (hoffentlich bald) erscheinende Album INQUISITION. Der Beginn ist die Single, zu der wir parallel zur weltweiten Veröffentlichung auch ein hammergeiles Video produziert haben.
Solltest Du Spotify User sein – hier erstmal der Song:

Aeternom – Inquisition zum Hören auf Spotify

Für alle Spotify Gegner 🙂 hier der Songlink zum Labelshop in U.K. bei Surgery Records.

Bevor ich nun hier das Video (YouTube Link) einsetze, ein paar Infos zur Story des Songs:

Die Story zu INQUISITION

Edvard, der Großinquisitor aus Rom wird in die ländlichen Gegenden entsandt, um Recht über die braven Bürger zu sprechen und Gottes Wort im Namen der ehrbaren Priester Roms zu verbreiten. „Die heidnischen Riten müssen sofort aufhören – habt Vertrauen in uns, wir werden den Tumor der Ketzerei aus eurem Dorf entfernen, bevor er wuchert.“
Und so beginnt eine neue Phase im Leben der Band AETERNOM, die ja bereits mit Fight! for the Kingdom für großes Aufsehen gesorgt hat.

Die Besetzung bei Aeternom

Besetzung ist diesmal „Matthias „Wauxl“ Pfaller – Gesang, Jørg Klein – Gitarre, Jonathan Hackenberg – Gitarre, Christoph Hofbauer – Drums. Der Bassist für (hoffentlich baldige) Live Events wird voraussichtlich ein Profimusiker vom Label sein.

Zwei Arten von Musik

Die neue Produktion wird zwei Arten von Metal Musik enthalten: einerseits den Power Metal mit Pomp, Glorie und Kirchenorgel für die Institution der Inquisition, auf der anderen Seite (als Darstellung der einfachen Landbewohner) Songs im Stil des Pagan Metal. Ganz sicher wird das ein spannendes Unterfangen! Mit dem Songwriting von Jørg & Wauxl sowie Jørgs melodischen Gitarrenparts und Wauxls unverkennbarer Stimme kann es eigentlich nur eine großartige Produktion werden!

Das Video „Inquisition“ auf YouTube

Hier also das Video zu Aeternom – Inquisition Single – genießt es, es ist unserer Meinung nach eine sehr gelungene Arbeit. Nicht vergessen zu teilen!!!

Jørg, 01.02.2021

Please follow and like us:
error0
fb-share-icon601
Tweet 157
fb-share-icon20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.